Stellen-Nr.: 1597

Serviceberater für Nutzfahrzeuge (m/w/d)

Schwäbisch Hall Vollzeit ab sofort

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Wir sind das Team von Mobility Personalberatung GmbH – als Recruiting-Experten* der Mobilitätswelt unterstützen wir Autohäuser und weitere Mobilitätsdienstleister bei der Gewinnung von Fach- und Führungskräften. Unser Ziel: Die besten Talente auf dem Arbeitsmarkt mit den attraktivsten Arbeitgebern der Branche zusammenbringen. Wir denken Recruiting anders und gewährleisten so eine nachhaltige Beziehung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Das macht uns bundesweit zum Marktführer.

Unser Premium-Autohauspartner hat in 74523 Schwäbisch Hall folgende Position (ID: 1597) zu besetzen:

Aufgabenprofil:

  • Als Serviceberater Sie sind Ansprechpartner für Servicekunden und beraten diese kompetent zu allen Wartungs- und Serviceangelegenheiten.
  • Als Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem Service stellen Sie die Planung innerhalb des Servicegeschäfts sicher, sprechen Reparaturempfehlungen aus und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Aufträge von der Auftragsannahme bis zur Endkontrolle.
  • Durch Ihre kundenorientierte und kommunikative Persönlichkeit schaffen Sie es, die Kunden für das Autohaus zu begeistern und langfristig zu binden.

Anforderungsprofil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker.

Benefits:

  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit besten Konditionen, darunter ein Bruttomonatsgehalt bis zu 4.500€ je nach Qualifikation und Erfahrung, Urlaubsgeld, mtl. Leistungsprämien bis zu 700€ und Sonderzahlungen, wie z.B. eine Inflationsprämie und ein jährlicher Bonus.
  • Sie werden Teil eines erfolgreichen Familienunternehmens mit großartigen Benefits, wie z.B. ein Dienstwagen, beste Entwicklungsmöglichkeiten durch eine eigene Akademie, Teamevents, Gesundheitsmanagement, Dienstradleasing, betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte, uvm.!

*Im Interesse der Lesbarkeit wird im Folgenden auf geschlechtsbezogene Formulierungen verzichtet. Selbstverständlich sind immer alle Geschlechter gemeint, auch wenn explizit nur eines der Geschlechter angesprochen wird.

ANSPRECHPARTNERIN:

Annika Onken
People and Culture Managerin